Quiche mit Spargel, karamellisierten Walnüssen & Bacon

Zutaten für 6 Personen:

Für den Boden:

250 g Weizehnmehl (Typ 405), 50 g Walnussmehl,

1 TL Gewürzsalz "4 Jahreszeiten", 150 g kalte Butter, 1 Ei,

2 EL kalte Milch

Für den Belag:

200 g weißer Spargel, 1 große rote Zwiebel, 200 g Bacon,

2 EL Walnüsse, 1 EL Honig

Für die Creme:

1 EL frischer Thymian, 3 Eier, 80 ml Schlagsahne, 60 ml Milch,

150 g Ziegenfrischkäse mit Honig, 1 Prise Gewürzsalz "4 Jahreszeiten",

Pfeffer

 

Für den Boden Mehl und Salz in eine große Schüssel geben.

Die Butter in Stückchen dazu geben und alles mit einem Mixer zu einem

krümmeligen Teig verarbeiten. Dann das Ei und die Milch dazugeben und

alles glatt rühren. Den Teig zu einem flachen Ball formen und alles in Frischhaltefolie

eingewickelt, für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen

(kann auch am Vorabend vorbereitet werden).

Den Teig herausnehmen und zwischen 2 Lagen Backpapier auf ca. 4 mm Stärke ausrollen.

Eine eingefettete Tartform oder Kuchenform (Hauptsache der Boden ist abnehmbar!)

mit dem Teig auslegen (der Rand sollte gleichmäßig hoch sein)

und erneut für 30 Minuten kalt stellen.

Den Backofen auf 200°C / Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den Spargel schälen und vorkochen. Dazu ein kleines Stück Butter mit ins Wasser geben.

Wenn der Spargel noch leicht Biss hat, herausnehmen und beiseitestellen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, die ggf. überstehenden Teigränder

abschneiden und den Boden mit der Gabel gleichmäßig einstechen.

Obenauf Backpapier legen und dann Hülsenfrüchte oder Blindbackgewichte darauf geben.

15 Minuten im heißen Ofen backen, dann die Gewichte mit Backpapier herunter nehmen

und den Boden weitere 15 Minuten hellbaun backen. Herausnehmen und beiseitestellen.

Die Temperatur auf 180°C reduzieren.

Für den Belag die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.

Zusammen mit dem Bacon in einer Pfanne andünsten bis die Zwiebeln glasig

und der Bacon knusprig ist. Die restlichen Zutaten (Eier, Sahne, Milch,

Honigziegenkäse, Thymian, Salz & Pfeffer) in eine Schüssel geben

und zu einer glatten Masse verrühren. Den Spargel auf den vorbereiteten Boden legen,

die Creme dazwischen gießen und alles mit Zwiebeln und Bacon bestreuen. 

Die Quiche für ca. 30 Minuten im heißen Ofen fertig backen.

Sie ist durch, wenn die Creme schnittfest ist. Herausnehmen

und dann noch einmal 10 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Walnüsse grob hacken

und mit einem Löffel Honig in einer Pfanne ohne Fett karamellisieren.

Dann auf einem Stück Backpapier flach aufstreichen, abkühlen lassen und nochmal zerteilen.

Die warme Quiche mit den gehackten Walnüssen bestreuen und servieren.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Gewürzsalz Vier Jahreszeiten Gewürzsalz Vier Jahreszeiten
Inhalt 40 Gramm (12,38 € * / 100 Gramm)
ab 4,95 € *
Bio Walnussmehl Bio Walnussmehl
Inhalt 0.25 Kilogramm (23,60 € * / 1 Kilogramm)
5,90 € *